Kompakt Taktsystem

Setzen Sie auf schnelltaktende Fördersysteme für den linearen Betrieb.

Unsere Kompakte Variante erfüllt ebenfalls hohe Anforderungen an Geschwindigkeit und Genauigkeit und ist für den Einsatz in kleinen Zellen mit wenig Platzbedarf konzipiert.

Spezifikation

VarianteProdukt GewichteApplikationen
Kompakt Taktsystembis 5kg pro KettengliedMontage oder Verpackungslinien
Allgemein
Achsabstand:0,4 bis 3,0m
Einbaulage:vertikal und horizontal
Geführte Kettenglieder in Antrieb und Umlenkung:nein
Gleiche Rahmenbreite, unabhängig der Kettengliedlänge:nein
Servomotoren:alle gängigen Hersteller von Servomotoren


Leistung (Bewegungszeit)
Geschwindigkeit:< 0,3 Sek. bei Vorschüben bis 200mm


Leistung (Genauigkeit)
Positionier Genauigkeit:<= 1/10mm, abhängig vom Achsabstand


Kettenglied
Kettenglied Breite:75 und 98mm
Kettenglied Längen:100, 150 und 200mm


Optionen
Schnittstellenbaustein für ihre SPS:für alle gängigen SPS Hersteller
Grundgestell:ja
BeschreibungEinheitLC-100LC-150 LC-200

A

Achsabstand

[mm]

400-3000600-3000900-3000

B

Höhe[mm] 100342 568
CAbstand Achse-Kettengliedaußenkante[mm] 107,1150,9265,7
DKettenglied Breite[mm] 75 9898
ESystem Breite

[mm]

146169176
aAchsabstand Kettenglied

[mm]

100150200
bAbstand Achse-Gewindebohrung

[mm]

253030
cAbstand Achse-Passfeder

[mm]

5075100
dAbstand Achse-Gewindebohrung

[mm]

75120170
eAbstand Gewindebohrung-Gewindebohrung

[mm]

507070
fLänge Passfeder

[mm]

506060
gPassfeder

[mm]

8H710H710H7
hGewindebohrung

[-]

M6M8M8
Service

Flexible Produkt- & Service-Pakete

Basic

  • getestete Mechanik
  • Getriebe
  • kundenseitige Beschaffung und Inbetriebnahme von Motor & Motorsteuerung

Standard

  • getestetes System
  • Getriebe
  • Motor & Motorsteuerung
  • kundenseitige Inbetriebnahme von Motor & Motorsteuerung

Complete

  • getestetes System
  • Getriebe
  • Motor & Motorsteuerung
  • Inbetriebnahme durch t4a
  • SPS-Baustein für die Schnittstelle zur übergeordneten Steuerung

Complete Plus

  • getestetes System
  • Getriebe
  • Motor und Motorsteuerung
  • Inbetriebnahme durch t4a
  • SPS-Baustein für die Schnittstelle zur übergeordneten Steuerung
  • Montage und Inbetriebnahme beim Kunden vor Ort